Und es geht doch ohne!!

Na wär hätte das gedacht...? Also ich ehrlich gesagt nicht!

 

Gerade kommen wir vom Gruppen Dummytraining nach Hause, und was soll ich sagen? Ich bin schon fast begeistert!

 

Nach der grandiosen Vorstellung von vorgestern dachte nicht, dass das heute überhaupt etwas werden wird.

Aber, neuer Tag, neues Glück!

 

Als der Trainer meinte, wir machen heute einen Walk Up, und zwar OHNE Leine musste ich komischerweise trotz Minusgraden und einsetzendem Schneefall etwas Schwitzen.

Walk Up okay, aber ohne Leine? Naja, das kann ja was werden!

 

Wir stellten uns also in die Line und gingen los. Kellan war die Nr1, Caro die Nr2 und Finley die Nr3.

Natürlich ließ das erste Missgeschick nicht lange auf sich warten... 

Das erste Dummy flog, der Trainer bestimmte die Nr1 , und ich schickte Kellan los. 

Aber huch, was macht Finley denn da? Nein, nicht einspringen, Frauchen dachte auch, dass ihr Finley die Nummer 1 ist und so ging der Wettlauf um's Dummy los....

Die beiden Herren Jungrüden standen sich nun aber direkt gegenüber, einer machte sich größer als der andere... 

Auf ein bestimmtes "HIER" fand ich Kellan allerdings direkt wieder brav an meiner Seite in Grundstellung, und auch Finley trottete wieder zu seinem Frauchen. 

Kellan durfte nun sein Dummy endlich holen, und zur Feier des Tages konnte ich es ihm sogar aus dem Fang nehmen!!! :-)

 

Als nächstes wurde Caro mit einem geflüsterten APPORT geschickt. Tja, flüstern ist für Kellan nicht leise genung, und so sprang er eben kurzentschlossen auch ein. 

Komisch, sobald ich HIER rief, saß er direkt wieder parat... ?! Da hab ich ja die Welt nicht mehr verstanden.

Ein weiteres Einspringen traute er sich dann auch nicht mehr. Naja, Fuß Laufen (Unsere absolute Paradedisziplin.... ) war dieselbe Katastrophe wie immer. Die Welt ist nunmal einen halben Meter weiter vorne um einiges spannender...!

Er durfte dann aus der Line raus in bestimmt 60 m Abstand noch ein Dummy holen, dass er mir über so eine Distanz Voran geht, und hinten in der Ecke wo noch weitere Dummys lagen nicht mal getauscht hat, das hätte ich beim besten Willen nicht erwartet.

Umso stolzer war ich natürlich auf meine schwarze Rennsau! <3

 

Ein tolles Training, genau so macht es Spaß!! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0